Kathrin Klempin
Schwedische Zahnärztin

Praxis für gesunde Zähne, Prävention und Stressmanagement

Mehr erfahren

Ein attraktives Lächeln ist die Grundlage für ein sympathisches und selbstbewusstes Auftreten und kann Tür und Tor im Umgang mit anderen Menschen öffnen.

Unsere Leistungsgebiete

Vorbeugung ist besser als Heilen. Doch wie erkranken Ihre Zähne?

Bakterielle Beläge sind die Hauptursachen für die Erkrankung der Zähne durch Karies (Zahnfäule) und Parodontitis (Knochenrückgang mit Zahnlockerung und Zahnverlust).

Deshalb lege ich in meiner Praxis einen Schwerpunkt auf die vorbeugenden Behandlungen.

Bei der halbjährlichen Kontrolle untersuche ich Zähne und Zahnfleisch gründlich, um dann entsprechende Maßnahmen vorzuschlagen, wie z.B. Die professionelle Zahnreinigung.

Auch die Stiftung Warentest empfiehlt die regelmäßige professionelle Zahnreinigung (Zähne- Vorsorge, Behandlung, Kosten Stiftung Warentest, 2005), als sinnvolle Unterstützung zu den täglichen, häuslichen Maßnahmen.

So kann die Zahngesundheit nachweislich verlängert werden und der lebenslange Erhalt der eigenen Zähne ist möglich.

Mit Kariologie ist die Behandlung von Zahnfäule gemeint. Die Ernährungsgewohnheiten haben einen großen Einfluss auf die Entstehung von Karies. Häufiges Essen und Trinken und der Genuß von industriell hergestellten Lebensmitteln, kann das Risiko stark erhöhen, dass die Zähne Löcher bekommen.

Ich versuche bei der Behandlung der Zähne so schonend wie möglich vorzugehen und so möglichst viel gesunde Zahnsubstanz zu erhalten. Dieses gelingt unter anderem auch dadurch, dass ich moderne Füllungsmaterialien wie z.B. Komposite einsetze. Auf den Einsatz von Amalgam verzichte ich vollständig.

Endodontie (Behandlung des Wurzelkanals) bezeichnet die Wissenschaft der Zahnwurzelbehandlungen.

Diese Behandlungen werden manchmal nötig, wenn sich der Zahnnerv stark entzündet oder wenn der Zahnnerv durch Bakterien infiziert wird. Wenn Bakterien sich im Zahn angesiedelt haben, dann stirbt der Zahnnerv ab. Weil sich die Infektion und Entzündung dann im Kieferknochen weiter ausbreiten kann, muss dieser Zustand unbedingt behandelt werden.

Das Ziel der Behandlung ist es, das Wurzelkanalsystem sehr gründlich zu reinigen. Entzündetes und infiziertes Gewebe muss entfernt werden. Das ist sehr zeitaufwendig, weil es sich um komplizierte Wurzelkanalsysteme handelt, die schwer zugänglich und schwer einsehbar sind. Der Erhalt des Zahnes gelingt deshalb nicht immer.

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist die Entfernung der Krankheitserreger im entsprechenden Kanal. Das laserlicht wird in den bakteriell besiedelten Wurzelkanal eingebracht und entfaltet dort seine keimtötende Wirkung.

Gerne berate ich sie persönlich!

Laser in der Zahnmedizin

Laser werden mittlerweile schon über 30 Jahre erfolgreich in der Medizin eingesetzt. Auch in der modernen Zahnheilkunde gewinnt diese moderne und innovative Behandlungsmethode immer mehr an Bedeutung.

Die Vorteile der Laserbehandlung

  • Schmerzarme Behandlung – Es ist meistens keine Spritze notwendig
  • Berührungsloser Eingriff – Keine unangenehmen Vibrationen und Bohrgeräusche
  • Schnelle Wundheilung
  • Größtmögliche Keimreduktion – Dadurch können Infektionen ausgeschlossen werden

Anwendungsgebiete

Bei folgenden Indikationen hat sich der Laser bereits bewährt:

Chirurgie

Mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Wurzelspitzensektion
  • Entfernung von Herpes und Aphten
  • Eröffnung von Abszessen
  • Freilegung von Zahnhälsen
  • Entfernung von Weisheitszähnen
Konservative Therapie – Füllungstherapie

Die Lasertherapie kommt bei folgenden zahnerhaltenden Maßnahmen zum Einsatz:

  • Kariespräparation
  • Desensibilisierung von empfindlichen Zahnhälsen
  • Fissurenversiegelung
  • Schmelzdentinkonditionierung
Parodontologie (Zahnfleischerkrankungen)

Die Eingriffe mit dem Laser sind im Vergleich zu konventionellen Behandlungsmethoden häufig blutärmer und schmerzfreier. Durch den Laser wird das entzündete Gewebe entfernt und eine Keimreduktion im Bereich des Zahnhalteapparates erreicht.

Gerne berate ich Sie persönlich!

Laser Bleaching

Die professionelle Zahnaufhellung mit der sanften Kraft des Laserstrahls ergibt in nur einer Sitzung auch bei stark verfärbten Zähnen wieder ein strahlendes Weiss.

Gerne berate ich Sie zum Thema Bleaching in einem persönlichen Gespräch!

Vollkeramischer Zahnersatz

Vollkeramik als Zahnersatz und Füllungsmaterial sieht der natürlichen Zahnstubstanz in Farbe und Lichtdurchlässigkeit täuschend ähnlich. Der hochstabile, 100% metallfreie und äusserst bioverträgliche Werkstoff gilt aLs Nr. 1 für:

Inlays

sind spezielle, im Labor gefertigte Füllungen für kleinere und größere Defekte im Seitenzahnbereich.

Kronen

werden genutzt, um stärker geschädigte Zähne komplett mit einem natürlich aussehenden, zahnfarbenden Kleid zu umhüllen.

Veneers

sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die kleinere Defekte oder Verfärbungen im Frontzahnbereich verdecken. Ihre Vorderzähne sehen wieder wie neu aus.

Brücken

ersetzen einen oder mehrere fehlende Zähne, indem die benachbarten Zähne den Zahnersatz als Brückenpfeiler halten.

Weitere Infos zur Vollkeramik zeige ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch in meiner Praxis!

Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anliegen

Name
Telefonnummer
E-Mail-Adresse

Unsere Sprechzeiten sind

Vormittags Nachmittags
Montag 09:00 - 13:00 15:00 - 19:00
Dienstag 09:00 - 13:00 15:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 13:00
Donnerstag 09:00 - 13:00 15:00 - 19:00
Freitag 09:00 - 13:00

Andere Termine nach persönlicher Vereinbarung